Burger King und Rechte der Arbeitnehmer

Pr-inside.com:Burger King will Betriebsräte verhindern

Merkur-Online.de: Streit mit Gewerkschaft: Fast-Food-Kette „Burger King“ feuert zwei Wahlvorstände

Süddeutsche: Steit bei Burger King eskaliert

Spiegel: Burger King und Videoüberwachung

Ich finde ein guter Grund um in der NBA zu landen. Betriebsräte sind die Vorraussetzung für die Grundrechte in Beschäftigungsverhältnissen für die Arbeitnehmer, da diese prinzipiell in einem Abhängigkeitsverhältnis zur ihren Arbeitgebern stellen. Ein existierender Betriebsrat ist noch lange keine Garantie für eine solche Absicherung, auch diesem wird in der Regel das Leben und die Arbeit schwer gemacht.

Advertisements

Eine Antwort zu “Burger King und Rechte der Arbeitnehmer

  1. http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,554972,00.html

    Und Burgerking macht weiter Presse Presse Presse..
    Der Scheiß den die verkaufen, bleibt einem doch mittlerweile im Rachen stecken!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s