Unser leben für Zahlen!

Wie viel Flexibilität verträgt das Kita-Kind?

Grade waren wir noch bei den „Ältesten“ jetzt sehen wir, bei unserer Jüngsten.. und denen geht es teilweise auch nicht besser.
Wir haben gelernt, dass sich aus alten pflegebedürftigen Menschen kein Kapital mehr schlagen lässt.. Nur noch aus der Arbeit mit ihnen, wobei es lange nicht mehr auf Qualität anzukommen scheint.
So sollte man doch meinen, dass unsere Kinder vielleicht doch einmal ihren Anteil zu unserer Gesellschaft leisten werden. Nun, wir bringen es ihnen grade ganz genau bei, wie sie uns behandeln können, wenn wir mal nicht mehr diejenigen sind, die die Entscheidungen treffen. Ob sie dann noch 5 Minuten für uns Zeit haben?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s