zensiert euch doch selbst!

Internetnutzer fordern Blogger-Kodex

Aber nicht doch! Jetzt hat die Welt ein Geschenk bekommen. Jedermann kann seine Meinung öffentlich äußern ohne sofort durch eine Zensur zum Schweigen gebracht zu werden.. und schon werden die Stimmen lauter, die genau das nicht wollen. Ist ja klar… Gelangen doch gelegentlich mal die „Amateurberichte“ auch in die „große meinungsbildende Presse“ – Das bedeutet ja dann, dass die Menschen, die ein Interesse daran haben, dass gewisse „Wahrheiten“ nicht ans Licht kommen nicht mehr nur einige wenige Medienquellen unter ihre Kontrolle bringen müssen sondern viel mehr…
Zuerst ist es ein Kodex, danach EU-Recht.
Ein klein bisschen Anarchie würde unserer Welt wohl weiter ganz gut tun..

Die Wahrheit ist immer eine andere.. Vielleicht lässt sich mit der Quersumme aller Wahrheiten was anfangen? – Ich denke schon..

Advertisements

2 Antworten zu “zensiert euch doch selbst!

  1. Klar, ein Kodex der endlich klar stellt, dass nicht einfach jeder eine Meinung frei äußern sollte.

    Unabhängig davon, WOZU so eine dämliche Umfrage? Glaubt denn tatsächlich immer noch jemand den Internetinhalt regulieren zu können?

  2. Wenn man in Richtung China blickt, oder nach Tunesien scheint doch schon ne Menge in der Richtung zu gehen…
    Ich meine… wenn man nach „internet china“ oder „internet tunesien“ googelt sind die hits die alle klicken (im schnitt die ersten 3) die ueber zensur berichten… das sagt doch alles..
    natürlich koennen auch die chinesen ihr kleines internet über tunnel verlassen… – aber das machen wohl die wenigsten… Die grosse chinesische Firewall basiert zu nem Drittel auf technischen und zu zwei Dritteln aus angstfördernden Maßnahmen..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s