Überwachung – Nutzen ziehen mal anders

Die britische Band Band The Get Out Clause geht mit den in Manchester installierten Überwachungskameras außerordentlich Kreativ um. So hat die Band ihr Musikvideo vollständig und ohne eigene Kameratechnik vor öffentlichen und privaten Videoüberwachungskameras gedreht. Da das Videomaterial lt. Informationsfreiheitsgesetz herausgegeben werden muss, konnte die Band einen Teil der Aufnahmen anfordern und weiterverarbeiten.

The Get Out Clause im Fokus einer Überwachungskamera

mehr auf golem.de

[anfy]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s