Bayer macht Berlin zu

http://www.berlinews.de/artikel.php?10527

http://www.morgenpost.de/printarchiv/wirtschaft/article178333/Bayer_will_Berliner_Standort_staerken.html

Wie aus gut unterrichteten Quellen zu entnehmen war, deren Ursprung ich hier nicht preisgeben möchte, scheint ab September 2008 mit der Schließung des Standorts Berlin zu rechnen zu sein. Ob das 2006, als der Standort Berlin noch Schering hieß schon geplant war? Die Schließung der Berliner Filiale erscheint mehr als ein Konkurentenvernichten, als eine löbliche Stärkung. Es liegt in der Natur der Menschen zu ihrem Eigennutz zu lügen und Betrügen und bestimmt freut sich der Aktionär..

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s