Bankenrettungsperversion

in den Staaten steht die größte Bankenrettungsaktion aller Zeiten an. 700 Mrd. sollen das Finanzsystem retten. Schuld an der Miesere sind die Hypotheken, die viele Hausbesitzer nicht mehr bezahlen können.Zuvor trieb die starke Nachfrage die Immobilienpreise noch in schwindelnde Höhen, der Absturz ist vorhersehbar gewesen. Von der 700 Mrd. Rettungsaktion haben die eigentlich geschädigten – also die, die jetzt auf der Straße sitzen – nix, denn das Geld wird kurzerhand im maroden Bankensystem versenkt. Das Finanzsystem retten ist schließlich die Devise – nicht die ruinierten Bürger. Das nenne ich Perversion höchster Güte!

Im übrigen steht etwas ähnliches auch direkt vor unserer Tür ins Haus. Die Immobilienpreise in England, Spanien und Fraknkreich befinden sich ebenso in lufblasenartiger Größenordnung. Die Situation zu bewerten maße ich mir nicht an, aber ich finde die Fakten reichlich bedenklich.

via egghat

[anfy]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s