Lügen aufdecken!

Bildschirmfoto.png

Heute morgen bekam ich ne instant message von meiner Frau, die mir freudestrahlend berichtete ihre Kollegin hätte sich jetzt das bestellt (siehe Foto) , aha.. nen 20″ Imac, augenscheinlich im Angebot bei Otto. Ich: „Aber der hat doch vor nem halben Jahr im Mediamarkt auch nicht mehr gekostet; da betreibt wohl jemand Manipulation am Kunden mit fingierten Preissenkungen“ ; Sie: „Hmm, ich schau mal.. Oh – bei Apple kostet er auch nicht mehr – Naja, egal sie freut sich!“
Nach kurzer Recherche zeigt sich: 999€ regulärer Preis; ab 922€ gehts aber schon los (guenstiger.de)

Aber was ist das also, was da betrieben wird? Ist ja nicht nur Otto, die ihre Kunden so anleimen, oder?
Wer sich halbwegs für ein Produkt interessiert, weiß wohl auch das es einer ist wenn er einen fingierten reduzierten Preis sieht. Also kann sich dieser Methode der Anpreisung doch nur an halbwegs desinteressierte richten, vielleicht den Lebenspartner vor dem man den Kauf als unvermeidliches Schnäppchen rechtfertigen will. Oder vor sich selbst ?

Mensch Leute! Hier im Blog und an ganz vielen anderen Stellen im Internet findet ihr immer und immer wieder jede Menge Stoff der Euch daran erinnern sollte mal wieder mit offenen Augen durch die Welt zu laufen und nicht mit den Scheuklappen von Politik, Marketingabteilung, abhängigen Medien und Vorurteilen. Nennt die Lügen beim Namen!

[Treibholz]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s